Flächen und Räume bedürfen einer regelmäßigen Desinfektion – besonders dann, wenn sie sich im öffentlichen Raum befinden. Zum einen gewährleistet eine regelmäßige Desinfektion die Gesundheit der Mitarbeiter, zum anderen hält sie sauber und beugt Krankheiten und Infektionen vor. Bei einer Desinfektion verringert sich der Anteil an Mikroorganismen auf den Oberflächen. Eine Desinfektion ist ein effektiverer Prozess als eine herkömmliche Reinigung, da diese zwar verunreinigte Flächen säubert, dabei jedoch nicht die bestehenden Mikroorganismen entfernt. Solch eine Desinfektion aller Räume ist meist zeitaufwendig und neben dem herkömmlichen Betriebsablauf nicht ohne weiteres zu bewältigen. Vertrauen Sie in dieser Hinsicht dem SRG Gebäudeservice: Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind echte Profis und nehmen die speziellen Desinfektionsmaßnahmen tagtäglich vor.

Erstellung eines Hygieneplans

Unsere Mitarbeiter stimmen sich vollumfänglich mit den Verantwortlichen ab und erstellen auf dieser Grundlage einen umfassenden Hygieneplan. Auf diesem Plan halten sie den Umfang und die Art der Reinigungsarbeiten fest. Sofern Sie dies wünschen, listet unser Personal in dem Plan auch die zur Verfügung stehenden Reinigungsmittel auf.

Reinigungsart auf Grundlage des Risikobereichs

Wir bringen alle notwendigen Kenntnisse mit, um die Räumlichkeiten anhand ihres Risikos zu bewerten und auf Grundlage dessen die geeignete Desinfektionsart zu wählen. Unsere Mitarbeiter gehen in Bereichen mit einem hohen Infektionsrisiko, wie es beispielsweise sanitäre Räume sowie Praxis- oder Eingriffsräume sind, besonders sorgfältig und behutsam vor. Sie schätzen die unterschiedlichen Erreger ein und nehmen eine Desinfektion aller Oberflächen und Fußböden vor.

Routine- und Schnelldesinfektion von Böden und Oberflächen

Im laufenden Klinikalltag muss es manchmal schnell gehen. Nicht jeden Tag gibt es ausreichend Zeit für eine vollumfängliche Desinfektion. Auch in diesem Fall sind Ihnen unsere Mitarbeiter behilflich und wenden eine Schnelldesinfektion an. Um den Boden routinemäßig zu desinfizieren, benutzt unser Personal gut reinigende Wirkungsmittel ohne Zusatz von Seife oder waschaktiven Substanzen. Sie kennen die richtige Dosierung und beantworten gerne all Ihre Fragen zu den Reinigungsmitteln und Dosierungshilfen. Für die Haut- und Handkontaktflächen nutzen unsere Mitarbeiter spezielle Flächendesinfektionsmittel mit Wirksamkeit gegenüber Viren wie beispielsweise dem Noro- oder Rotavirus. Sie achten auch hier auf die richtige Dosierung und eine fachgerechte Entsorgung der Anwendungslösung.

Desinfektion nach einer konkreten Ausbruchssituation

Spezielle Situationen erfordern sofortige Maßnahmen – etwa dann, wenn eine ansteckende Erkrankung ausbricht. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen in solch einer Notfallsituation zur Seite und kümmern sich um die Beseitigung der Verschmutzungen. Sie tragen dabei die vorgeschriebene Schutzkleidung inklusive Einmalhandschuhe und entsorgen organische Ausscheidungen fachgerecht und sicher in einem verschließbaren Müllsack. Nach der grundlegenden Säuberung der Oberflächen, besteht der nächste Schritt in einer gründlichen Desinfektion der Flächen mit Reinigungsmitteln mit dem Wirkungsspektrum „virozid“.

Schlussdesinfektion

Unser Personal fühlt sich auch für die Herrichtung von gesamten Räumen verantwortlich. Solch ein Vorgehen kann zum Beispiel dann erforderlich sein, wenn ein Patientenwechsel ansteht. Eine besonders gründliche Reinigung ist notwendig, sobald der entlassene Patient einen übertragbaren Erreger in sich trug. Nach der Desinfektion und Reinigung der Räumlichkeit brauchen Sie sich um eine Ansteckungsgefahr keine Sorgen zu machen. Das Personal vom SRG Gebäudeservice beseitigt zuverlässig alle übrig gebliebenen gefährlichen Bakterien und Erreger. Unser Personal steht Ihnen gerne auch für weitere Dienstleistungen, wie jederzeit zur Verfügung.